Die Holunderbeere

Schwarzer Holunder hat weiße Blüten - so wie alle Holunderarten.

Insgesamt gibt es ca. zehn, am bekanntesten sind der Rote Holunder, der sogenannte Zwerg-Holunder und der eben erwähnte Schwarze Holunder, der meistens einfach nur Holunder genannt wird.

Schon in der Jungsteinzeit sollen die Menschen Holunderbeeren als Nahrungs-, Heil- und Färbemittel genutzt haben.

Holunder wächst als Strauch oder kleiner Baum, der eine Höhe von 1 bis 15 Metern erreicht und im Sommer grüne Blätter und feine, weiße Blüten trägt. Sie verbreiten einen süßlichen Duft, der Insekten anlockt.

Holunderbeeren können schwarz, blau oder rot sein und schmecken im unverarbeiteten Zustand eher herb bis bitter. Ihr besonderes Aroma entwickeln sie hervorragend unter Sonnenschein.

Holunder wächst auf der ganzen Welt. Auf englisch heißt er elder und auf französisch sureau.

Eines der größten europäischen Anbaugebiete von naturnah bewirtschaftetem Holunder in Bioqualität liegt in Kettig bei Koblenz. Dort wird jedes Jahr die Holunderkönigin gekührt.

 

 

Sind Holunderbeeren gesund?

Holunderbeeren sind sehr gesund, angeblich hatte sie schon Hildegard von Bingen in ihrer Hausapotheke. Besonders wirksam sollen sie gegen Erkältung und Grippe sein, wegen ihrem fiebersenkendem Saft.

Schwarzer Holunder enthält viel Vitamin C.


elder-59745_1920

Kulinarisches

Aus Holunderbeeren kann man Marmelade, Kompott oder auch Holunderblütensirup machen, der in Ungarn unter dem Namen Bodzaszörp als Spezialität für den Sommer gilt. Ein weiterer Klassiker ist das Holunderblütengelee. Holunderbeeren kann man auch zu einem leckeren Saft verarbeiten. Dieser ergibt, vermischt mit Gewürzen und Rotwein, einen hervorragenden Glühwein - besonders lecker und angenehm für die kalten Tage. Darüber hinaus finden Holunderbeeren vielseitige Anwendung - in Kuchen, Muffins, Pfannkuchen, Obstquark, Torte, als Holunderbeeren-Balsamico oder sogar im Salat; der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

elder-775090_1920 

Eignet sich Holunder für Kosmetik?

Holunder kann man für Lotionen und Gesichtsmasken verwenden, denn er ist sehr gut für die Haut. Sogar gegen leichten Sonnenbrand soll er helfen.

Unser Tip: Macht euch doch mal eine Holunder-Gesichtskompresse!

Ihr braucht:

50 g frische Holunderblüten

¼ Liter Wasser

Übergießt die Holunderblüten mit dem kochenden Wasser. Lasst das Ganze 15 min lang ziehen, nehmt euch dann ein Handtuch, tränkt es mit der Blüten-Wasser-Mischung und legt es ca. 10 min auf eure Haut. Diese Kompresse öffnet die Poren und reinigt die Haut.

 shutterstock_409853893

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Spannende Produkte bei Jalda.eu entdecken
Jalda Rosenknospen, ganz Jalda Rosenknospen, ganz
Inhalt 10 Gramm (0,45 € * / 1 Gramm)
4,50 € *
Dabur Rosenwasser zur Hautpflege Dabur Rosenwasser zur Hautpflege
Inhalt 0.25 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
4,40 € *
Fair&White Peelingseife Aloe Vera Fair&White Peelingseife Aloe Vera
Inhalt 200 Gramm (0,03 € * / 1 Gramm)
5,90 € *
Topicrem 2 in 1 Gesichtswasser und Gesichtscreme Topicrem 2 in 1: Gesichtswasser+Gesichtscreme
Inhalt 0.275 Liter (37,09 € * / 1 Liter)
10,20 € *
Palmer´s Kakaobutter Lippenbalsam Palmer´s Kakaobutter Lippenbalsam
Inhalt 10 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
3,90 € *