Pol-e Chadschu, die stattlichste Brücke der Welt

Pol-e Chadschu ist eine berühmte Brücke in Irans alter Hauptstadt Isfahan. Sie gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Die Brücke wurde 1650 erbaut und nach einem Stadtteil in der Nähe benannt. 1892 wurde sie von George Curzon als die “stattlichste Brücke der Welt” bezeichnet.

Sie hat 23 Bögen und ist zweistöckig. Des Nachts wird sie beleuchtet. Sie führt über den sehr breiten Fluß Zayandeh Rud und verbindet zwei Stadtteile Isfahans miteinander. In heißen Sommern kommt es immer wieder zu einem Austrocknen des Flusses, welches der Schönheit der Brücke aber keinen Abbruch tut. Die Brücke und ihr nahegelegener Park entlang des Flusses sind beliebte Aufenthaltsorte bei Tag und auch bei Nacht. Viele Menschen versammeln sich abends besonders gerne in den Rundbögen unter der Brücke, um gemeinsam zu singen und zu musizieren. Dies ist ein Ereignis besonderer Schönheit und Gemeinschaft, wie man es selten erlebt und wird jedem Leser und Reisenden ausdrücklich empfohlen. 

Die Brücke ist für Kraftfahrzeuge gesperrt und nur für Fußgänger zugänglich.

IMG_0568-Jalda 

Tags: Iran, Reisen , Kultur

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Spannende Produkte bei Jalda.eu entdecken
Jalda Safran Jalda Safran
Inhalt 0.5 Gramm (9,00 € * / 1 Gramm)
ab 4,50 € *
Shan Cassia-Zimtstangen, unbehandelt Shan Cassia-Zimtstangen, unbehandelt
Inhalt 50 Gramm (0,06 € * / 1 Gramm)
3,20 € *
Shan Gelbgewürz Kurkuma Shan Gelbgewürz Kurkuma
Inhalt 100 Gramm (0,02 € * / 1 Gramm)
ab 1,90 € *
1&1 Rosenwasser 1&1 Rosenwasser
3,90 € * 4,80 € *