Hähnchentajine mit Arganöl aus Marokko

Was ihr braucht:

  • Eine Tajine
  •  1 Hähnchen, am besten frisch
  • 2 Prisen Safran
  • 125 ml Arganöl
  • 125 gr Butter
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Bund frischen Koriander
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Paprikpulver (süß)

 

Info: Was ist eine Tajine?

Der Ausdruck Tajine stammt aus der nordafrikanischen Küche und bezeichnet ein rundes, aus Lehm gebranntes Schmorgefäß. Gleichzeitig ist es auch der Name des Gerichtes, welches in diesem Gefäß zubereitet wird. (Dieses Essen könnt ihr auch in einem gewöhnlichen Topf zubereiten, aber eine Tajine ist von Vorteil)

 

Was ihr macht:

Ihr fangt damit an, dass ihr das Hähnchen gründlich wascht und in mehrere, kleine Stücke zerteilt.

Dann schält ihr Knoblauch und Zwiebeln und zerhackt sie. Ihr zupft die Blätter von den Stielen des Korianders und zerhackt sie ebenfalls.

Jetzt vermischt ihr Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Kräuter mit der Hälfte der Butter und der Hälfte des Arganöls und wendet die Hähnchenteile in dieser Marinade.

Bedeckt die Hähnchenteile mit Wasser und lasst alles in der Tajine (oder dem Topf) aufkochen. Danach reduziert ihr die Hitze und lasst das Ganze köcheln, bis das Fleisch weich ist.

Sobald das Fleisch weich ist, nehmt ihr es aus der Tajine (oder dem Topf) und kocht die übriggebliebene Soße weiter ein. Das Fleisch bratet ihr nun mit dem restlichen Arganöl und der restlichen Butter gut an und serviert es dann anschließend mit der Soße in der Tajine (oder dem Topf).

Guten Apetit und viel Erfolg beim Kochen dieser orientalischen Leckerei!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Spannende Produkte bei Jalda.eu entdecken
TRS Kurkuma TRS Kurkuma
Inhalt 100 Gramm (0,02 € * / 1 Gramm)
ab 2,20 € *
Ingwerpulver bei Jalda.eu Shan Ingwerpulver
Inhalt 100 Gramm (0,03 € * / 1 Gramm)
2,50 € *