Persisches vegetarisches Reisgericht Schewid Polo mit Lubia Cheshmbolboli (Dillreis mit Augenbohnen)

Was ihr braucht (für 3 - 4 Personen):

  • 3 Tassen Basmatireis
  • 1 Tasse Augenbohnen
  • 2 EL Margarine
  • 1 Tasse getrockneter Dill
  • 1 TL Ghee (nach Geschmack)

 

Was ihr macht:

Ihr fangt damit an, dass ihr die Augenbohnen gründlich wascht. Kocht sie anschließend in Salzwasser. Stellt sie nun zur Seite.

Wascht den Reis und kocht ihn zusammen mit Salz (nach Geschmack), Margarine und dem Dill im Reiskocher oder im Teflontopf.

Sobald der Reis fertig ist, gebt die gekochten Bohnen und das Ghee hinzu und mischt das Ganze gut durch. Das Ghee gibt ein zusätzliches Aroma, welches den Geschmack verfeinert. Wer das nicht mag, kann es auch weglassen und stattdessen etwas Butter nehmen. Lasst das Gemisch anschließend zugedeckt ca. 10 Min. ziehen.

Dieses persische vegetarische Gericht passt sehr gut zu Mastokhiar (Joghurt mit Gurke und Salz).

Nushe jan!  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Spannende Produkte bei Jalda.eu entdecken
Khanum Ghee Butterschmalz Khanum Ghee Butterschmalz
Inhalt 500 Gramm (0,01 € * / 1 Gramm)
5,40 € * 6,00 € *
Tilda Basmatireis Tilda Basmatireis
Inhalt 2 Kilogramm (4,75 € * / 1 Kilogramm)
9,50 € *